Mokassin Greta rosa

2qGXQ3eX5C

Mokassin Greta rosa

Mokassin Greta rosa
Produktinformationen "Mokassin Greta"
Mokassin Greta Attribute Icons Mokassin Greta Attribute Icons Mokassin Greta Attribute Icons Mokassin Greta Attribute Icons

Der Hirschleder Mokassin Greta ist ein Bequemschuh der Marke Natural Feet. Seine perfekte Passform erhält dieser Damenschuh durch das wechselbare Memo-Latex-Fußbett, welches sich dem Fuß des Trägers anpasst. Durch das lose Fußbett lassen sich ohne Probleme auch Ihre persönlichen Einlagen in den Schuh einsetzten. Ein weiterer Faktor für die hohe Bequemlichkeit ist die Weite H, welche das Tragen sogar bei einem Hallux Valgus sehr angenehm gestaltet. Optisch punktet der Mokassin mit einer eleganten Zierschnalle an der Vorderkappe und durch seine trendigen Farben.

Artikel-Nr.: TMNF0014_M00008_0405
Größe: 35, 35½, 36, 36½, 38½, 40½, 41, 41½, 42½, 43, 43½
Marke: Natural Feet
Obermaterial: Echtes Hirschleder
Sohlenmaterial: TPS
Warengruppe: Mokassin
Absatzhöhe: 3,0 cm
Weite: H
Farbgruppe: rosa
Fußbett: herausnehmbares Memo-Latex Fußbett
Futtermaterial: futterlos
Geschlecht: weiblich
Komfort: soft & weich, Funktionsgummizug
Mokassin Greta rosa Mokassin Greta rosa Mokassin Greta rosa Mokassin Greta rosa Mokassin Greta rosa Mokassin Greta rosa Mokassin Greta rosa
Navigation erste Ebene

Johann Lafer

Navigation zweite Ebene

Persönlich

Produktphilosophie

Philosophie

Meilensteine

Elli Ohrringe WIESN SPECIAL Edelweiss Filigran 925 Silber silber

adidas Superstar 80s PK Schuhe raw pink/ftwr white

SUPERMOM Umstandsrock Rib, DenimLook, Taillenband

Navigation zweite Ebene

Table d’Or

Navigation dritte Ebene

Philosophie

BERGAMO Shirt in Grau

Reebok CrossFit Damen Trainingsschuhe Speed TR 20

5th Avenue Stiefelette olive

Termine

Anfahrt & Kontakt

Heli Gourmet

Navigation dritte Ebene

Superga Slipper Cotu 4524

BERGAMO Kleid in Pink

VIP-Flüge

Low Sneaker blau

Anfrage

Catering & Events

Kräuter

ESPRIT Schal, Fransen, kariert

Navigation zweite Ebene

Elli Ohrringe Wiesn Brezel Herz Liebe Oktoberfest Silber silber

Navigation dritte Ebene

GIL BRET Daunenmantel, UVSchutz, abnehmbare Kapuze

Geschichte

Johann Lafers Stromburg

Puma TSUGI Blaze evoKNIT Schuhe oliv

Arrangements

Veranstaltungen

Die Restaurants

Navigation dritte Ebene

Le Val d'Or

CODELLO Tuch Nicky, EdelweißMuster, Baumwolle

Kräutergarten

Preisübersicht

Erlebenswürdig

Navigation dritte Ebene

PASSIONATA TShirt BH Passio wattiert, Spitze, Schleife, Stickerei

ESPRIT Parka, DaunenFutter, Kapuze, WebpelzBesatz

Persönliche Tipps

Converse Sneaker Chuck Taylor All Star Hi M

Table d'Or Kochschule

Anreise & Kontakt

Navigation dritte Ebene

Anreise

Kontakt

Facebook

BERGAMO Shirt in Anthrazit

Navigation dritte Ebene

Desigual Kleid Achille

Anfrage Restaurants

Geschenkgutscheine

Nike Free TR 6 Print Trainingsschuh Damen

Navigation zweite Ebene

ETERNA Hemdbluse, Stehkragen, RautenDesign, Baumwolle

Hauptspeisen

Elli Kettenanhänger WIESN Edelweiss 925 Sterling Silber silber

OLYMP NoSix Businesshemd, Super Slim Fit, PunkteMuster, Langarm

Vegetarisch

Shop

TOMMY HILFIGER TriangelBH, Spitze, Verschluss vorne

Tödliche Messerstecherei in Frechen  Täter (29) stellt sich bei der Polizei

Der 29-Jährige wurde festgenommen und kommt in Untersuchungshaft.

Foto: 

imago/Eibner (Symbolbild)

Köln -

Er war nach der  tödlichen Messerstecherei  in Frechen mit Haftbefehl gesucht worden: Jetzt hat sich der 29-Jährige bei der Polizei in Viersen gestellt. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, kommt er in Untersuchungshaft. Gegen den Mann aus dem Libanon war nach der Tat Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden.

Streit eskaliert

Am vergangenen Samstag war ein Streit in einem Haus an der Franzstraße eskaliert. Dabei war der 29-Jährige mit einem Messer auf seinen Bekannten (26) losgegangen und hatte ihn lebensgefährlich verletzt.

Trotz Notoperation konnten die Ärzte das Leben des jungen Mannes nicht mehr retten. Der 29-Jährige war nach der Tat zunächst geflüchtet.

Gemeinsam mit ihren Eltern und der Dragqueen basteln die Kinder, können sich verkleiden und fragen stellen. In einer  Reportage  des Guardians beschreibt die Autorin  Erin McCormick  eine Situation zwischen Dragqueen Honey Mahogany und einem kleinen Jungen. „Bist du ein Junge oder ein Mädchen?“, fragt dieser Honey. „Nun, ich denke ich wurde als Junge geboren“, antwortet sie. „Aber ich ziehe mich gerne wie ein Mädchen an. Das macht mir Spaß.“

Man sieht: die Lesungen regen zum Dialog an. Was ist „normal“, wie fühlt es sich an, dazu zu gehören? Welche  BRAX Jeans Carola, StrassBesatz, uni
und -klischees gibt es? Die Kinder sprechen mit den Dragqueens, mit einander, mit ihren Eltern. Ein großartiger spielerischer Einstieg in das Thema Respekt und Tolerant, der den Kindern nahezulegen, dass jeder Mensch einzigartig ist und geliebt werden möchte. 

Zwei Verletzte bei Motorrad-Unfall im Jagdbergtunnel

  • WDR Funkhausorchester
  • WDR Big Band
  • Converse CONS Zakim Sneaker beige
  • Datum: 03.07.2017
    Rubrik:  Nike Sneaker Air Max Command Leather

    Jena: Ein 39-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagmittag in einer Gruppe von Motorradfahrern auf der A 4 in Richtung Dresden im Jagdbergtunnel unterwegs gewesen und nutzte den mittleren Fahrstreifen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 44-jähriger Motorradfahrer auf der linken Fahrspur und wollte die Gruppe Motorradfahrer überholen. Plötzlich scherte der 39-jährige nach links aus und kollidierte mit dem Krad des 44-jährigen. Beide stürzten und verletzten sich. Ein Fahrer wurde schwer und der andere leicht verletzt. Beide wurden in das Klinikum Jena gebracht. An den Krädern entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 5 000 Euro. Der Jagdbergtunnel in Richtung Dresden war etwa eine Stunde lang voll gesperrt. Es bildete sich zwischenzeitlich ein Stau von ca. 15 km Länge.

  • Meinung
  • Fotos
  • Im neuen Gesetz ist Afghanistan nicht als sicheres Herkunftsland aufgelistet worden. Innenminister Thomas de Maiziere kündige aber an, mit der afghanischen Regierung darüber sprechen zu wollen. Bei einem Koalitionsgipfel im Oktober forderte Angela Merkel innerstaatliche Fluchtmöglichkeiten in Afghanistan. So könne man dann afghanische Asylbewerber gewissenhaft zurückschicken.  So eine Art „sicheres Herkunftsland“-Light.

    Sarwar* ist seit Februar 2015 in Deutschland. Er wohnt in einem Flüchtlingsheim bei Groß Kreutz in Brandenburg. Er musste aus  Nike Air Max Tavas PRM Schuhe schwarz weiß meliert
     fliehen als ihn die Taliban dazu zwingen wollten, einen Anschlag zu verüben – auf seinen eigenen Vater. Sarwar ist Sohn eines Politikers. Er entschied sich zur Flucht „weil ich egal wo in Afghanistan nicht mehr sicher bin.“

    TOP-THEMEN

    RATGEBER